Willkommen im Eselgarten in Augsburg

Von je her übten Esel auf den Menschen eine Faszination aus, anders als beim Pferd, das durch seine stolze Erscheinung, durch sein Temperament und seine eleganten Gänge beeindruckte, schlich sich der langohrige Geselle mit seiner unendlichen Geduld und Gutmütigkeit in die Herzen vieler Menschen.

Ist man einmal von diesem Eselvirus infiziert, bekommt man ihn nicht mehr los.

Juliana Brem, staatlich geprüfte Erlebnisbäuerin  mit Ludwig
Juliana Brem, staatlich geprüfte Erlebnisbäuerin mit Ludwig

 

Willkommen liebe Gäste vom Eselgarten !

 

 

 

Wir freuen uns sehr, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

 

Der Schutz unserer Gäste ist uns sehr wichtig. Mit Sorgfalt in allen Bereichen und strenger Hygiene werden wir unserer Mitverantwortung für die Eindämmung des Coronavirus gerecht. Bitte unterstützen Sie uns dabei und halten Sie die Verhaltensregeln konsequent ein.

 

 

Unsere Aktionen finden ausschließlich im Freien statt.

 

 

Da es bei unseren Aktionen  “rund um den Esel“ nicht immer möglich ist den Mindestabstand  einzuhalten, ist eine Mund –Nasen – Bedeckung  nötig.

  

Die Gruppengröße für die Teilnehmer beträgt maximal 8 Personen inkl. Betreuer.

 

Bei Kindern sind mindestens 2 Betreuer nötig.

 

  

Bitte beachten Sie, dass auch bei uns eine Registrierungspflicht nötig ist.

 

Zusammen mit den Verhaltensregeln müssen diese unterschrieben am Aktionstag mitgebracht werden.

 

 

 

Amelie mit Charlotte
Amelie mit Charlotte

 

Ob Grau, Schwarz, Weis, Gescheckt oder Braun.... Esel,

verschiedenster Größen und Farben

leben bei uns in einer großen Herde...

 

 

 

 

 

 

Presseberichte

Langohren sind ihre Leidenschaft
EselLEiLechhausen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 459.8 KB

Die „Interessengemeinschaft Lernort Bauernhof – Erlebnishöfe in Bayern“ ist ein Zusammenschluss von staatlich qualifizierten Erlebnisbäuerinnen und Erlebnisbauern

 

Juliana Brem ist  ­qualifiziert durch die staatliche Landwirtschaftsberatung des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

 

Juliana Brem führt die Bezeichnung  " Erlebnisbäuerin"

 

 

Wir wurden nach § 11 des Tierschutzgesetzes über unsere Sachkunde zur Haltung von Eseln und Pferden erfolgreich geprüft.